Archive for the 'Sightseeing' Category

Ein Palast und die Berliner Mauer in Seoul

Januar 22nd, 2006

Es gibt Dinge, die man so nicht unbedingt erwarten würde. Zum Beispiel, dass man mitten in Seoul über ein Stück Berliner Mauer stolpert. Gut, ich bin nicht direkt darüber gestolpert, sondern ich wusste dass es dort ist…Genauer gesagt, ich wusste wo ich danach suchen muss. Mitten in Downtown Seoul, genauer gesagt an der Kreuzung von [...]

Dabeisein ist alles - Der Olympic Park

Januar 22nd, 2006

Letzte Woche war ich im Olympic Park, einer der Einrichtungen, die von den Olympischen Spielen von 1988 noch erhalten sind. Gleich wenn man aus der U-Bahn Station herauskommt wird man von einem schönen Platz mit dem World Peace Gate empfangen. Das World Peace Gate ist ein riesiges Tor, das künstlerische Gestaltet ist und wie der [...]

Klein-Amerika und das War Memorial

Januar 22nd, 2006

Der letzte Blog-Eintrag ist schon eine ganze Weile her, aber ich war seither nicht nur zu Hause und habe Däumchen gedreht. Deshalb versuche ich jetzt ein wenig aufzuarbeiten, was ich seither gesehen und erlebt habe.
Vor zwei Wochen war ich in Iteawon. Itaewon ist das Viertel von Seoul, wo man hingeht, wenn man sich nicht [...]

Hoch hinaus - Yeouido

Januar 8th, 2006

Gestern hat es mich nach Yeouido gezogen. Yeouido ist eine kleinere Insel im Hangang in Seoul und gleichzeitig das Finanzviertel der Stadt. Gleich wenn man aus der U-Bahn rauskommt findet man sich zwischen Hochhäusern wieder und nach wenigen Schritten steht man vor der Seouler Börse der Heimat des Kospi-Index. Mein eigentliches Ziel war aber das [...]

Unterwegs in Gangnam

Januar 8th, 2006

Nachdem ich mich am Neujahrstag von unserer Neujahrsfeier erholt hatte machte ich mich dann am 2. Januar auf nach Gangnam um mir das Viertel dort mal bei Tag anzuschaun, da ich seither immer nur Abends dort war. Gangnam ist das Geschäftsviertel von Seoul, aber Abends auch ein großes Vergügungsviertel. Die Geschäftsleute gehen also direkt vom [...]

Der eiskalte Gipfel

Dezember 17th, 2005

Heute war ich auf dem Seoul Tower. Der war eine ganze Zeit geschlossen, wegen Renovierung usw. und wurde am 9.12. dann wieder eröffnet. Und weil zu einem neuen Aussehen auch ein neuer Name gehört, heißt da Ding nun “N Seoul Tower“. Das “N” steht für “new” und soll das neue symbolisieren. Es wurden wohl mehr [...]

Elektronik und Tempel

Dezember 13th, 2005

Nachdem ich am Samstag schon in Seoul unterwegs war zog es mich am Sonntag nochmal nach Seoul diesmal aber weniger zum Umherlaufen als mehr zum Anschauen. Ich wollte auf den Yongsan Elektronikmarkt, den wohl größten Markt für Elektronik aller Art auf der Welt. Dort sollen so etwa 7000(!) Geschäfte versammelt sein, die alle Arten von [...]

Es Weihnachtet

Dezember 13th, 2005

In der letzten Zeit war ich etwas faul, was das bloggen angeht, aber hier noch die Nachräge für das letzte Wochenende…
Am Samstag war ich in Seoul unterwegs um den, vom Lonely Planet Reiseführer beschriebenen “between the palaces walk”, eine nette “Wanderung” durch die klare kalte Winterluft zu machen, die in der Nähe von Gyeongbokgung, die [...]

Im Shopping Fieber

Dezember 4th, 2005

Nachdem eine meiner Hosen (aus Deutschland wohlgemerkt) nach kurzer Zeit leichte Auflösungserscheinungen zeigte, wollte ich mal schauen, wie es denn in Korea so mit Klamotten steht. Da Samstag war ging ich gleich am Vormittag los und fuhr erstmal mit der U-Bahn nach Gasan Digital Complex. Dort soll ein Outlet Shoppingcenter namens “Mario” sein, das als [...]

Autos, Reis und Hightech - Ausstellungsbesuche im Coex

November 27th, 2005

Dieses Wochenende findet im Coex (Convention&Exhibition Center) in Seoul die CarLife Ausstellung statt. Im Vorfeld wurde bei uns in der Abteilung Werbung dafür gemacht, weshalb wir dann planten da auch hinzugehen. Die Ausstellung sollte eine Art Tuning und Autozubehör-Show sein. Unser koreanischer Kollege Mr. Kim wollte auch da hin (halb dienstlich, um Informationen über neue [...]